Schülerparlament ehrt und dankt!

Das Schülerparlament hatte am Montag, 09.10.2018, die große Freude viele Ehrungen vorzunehmen. Neben den Bestleistungen bei den Bundesjugendspielen wurden auch die besten Sprachleistungen im Rahmen von „The Big Challenge“ geehrt und gewürdigt.

Die SV, welche die Ehrungen organisierte und durchführte, stellte ihre Arbeit des Schuljahres 2017/2018 vor und wagte einen Ausblick auf die anstehenden Projekte im Schuljahr 2018/2019. Sie bedankte sich bei der Schülerschaft für die eingebrachten Ideen im Laufe des Schuljahres. Die Schulgemeinschaft bedankte sich bei den Mitgliedern der SV durch kräftigen und lang anhaltenden Applaus.

Die SV-Lehrer/innen-Wahlen finden am Mittwoch, 11.07.2018, in der 3. Stunden im Fachunterricht statt. Die Wahlen werden vom Klassensprecherteam geleitet.

Frühlingsgrüße aus der Sekundarschule

Die Garten-AG „Grüner Daumen“ hat die Arbeit wieder aufgenommen.

Frühling

Was rauschet, was rieselt, was rinnet so schnell?
Was blitzt in der Sonne? Was schimmert so hell?
Und als ich so fragte, da murmelt der Bach:
»Der Frühling, der Frühling, der Frühling ist wach!«

Was knospet, was keimet, was duftet so lind?
Was grünet so fröhlich? Was flüstert im Wind?
Und als ich so fragte, da rauscht es im Hain:
»Der Frühling, der Frühling, der Frühling zieht ein!«

Was klingelt, was klaget, was flötet so klar?
Was jauchzet, was jubelt so wunderbar?
Und als ich so fragte, die Nachtigall schlug:
»Der Frühling, der Frühling!« — da wusst‘ ich genug!

Heinrich Seidel
(1842−1906)

Über 350 Nikoläuse verschenkt

Am Mittwoch, 06.12.2017, verteilte die SV mehr 350 Schokoladennikoläuse mit individuellen Weihnachtsgrüßen innerhalb unserer Schulgemeinschaft. Alle Schülerinnen und Schüler hatten bis Montag, 04.12.207, Zeit, die für 1€ erworbenen Grußkarten abzugeben, um damit einen herzlichen sowie süßen Gruß zu versenden.

Die erste Nikolausaktion unserer Schulgemeinschaft war somit ein großer Erfolg!

Nikolausaktion der SV

Unsere Schülervertretung führt in diesem Jahr am 6. Dezember das erste Mal eine „Nikolausaktion“  durch.

Schülerinnen und Schüler können in der Mittagspause bei den SV-Schülern eine Karte zum Preis von 1€ erwerben. Auf dieser Karte werden Name und Klasse der zu beschenkenden Person (Klassenkamerad; Mitschüler; Lehrer) notiert und können bei Wunsch auch mit ein paar lieben Worten versehen werden. Die Karte muss dann bis zum 1. Dezember in den SV-Briefkasten (neben der Tür zum Lehrerzimmer) eingeworfen werden, damit die SV alles Weitere vorbereiten kann.

Die SV verteilt am 6. Dezember einen Nikolaus mit dieser Karte an die adressierten Schülerinnen und Schüler.

„Bewegte Pause“ durch Förderverein

Der Förderverein der Sekundarschule hat der Schulgemeinschaft diverse Spielgeräte (unterschiedliche Bälle, Tischtennis- und Federballschläger, Stelzen u. v. m.) für die Mittagspause zur Verfügung gestellt. Die Ausgabe erfolgt nun selbstständig durch die Schülerinnen und Schüler und wird durch die SV betreut.

Die Schulgemeinschaft bedankt sich herzlich beim Förderverein !!!